Zweibeiner

Dies sind die Menschen im Paddocktrail Alverdissen.

ZweibeinerIch04

Foto: Wolf Scherzer

 Sylvia
Besitzerin von Dickmann, Fin, Sanso und Käptn‘.
Betreiberin des Paddocktrail Alverdissen.
Freizeitreiterin und Freizeitfahrerin,
Trainerin C Fahren Breitensport,
pferdebegeistert von Kindesbeinen an,
auf einem Bauernhof groß geworden,
seit Jahrzehnten Pferdehalterin in Eigenregie.

 

 

 

 

 

Sylvia über den Paddocktrail: Paddocktrail ist für mich die beste Haltung, die wir unseren Pferden bieten können. Als Dickmann jung war, musste ich ihn für kurze Zeit fremd einstellen. Man versprach mir, dass er  jeden Tag „raus“ kommen sollte. Ja, kam er auch, ganze zwei Wochen lang auf eine Matsch-Koppel mit einer schon ziemlich betagten Stute. Der Zaun war desolat, die Stute genervt, Dickmann gelangweilt und unglücklich. Er kam immer seltener auf die Koppel. Immer wenn ich vom Stall nach Hause fuhr, schaute mich aus einem vergitterten Fenster in einer dunklen, bis oben hin verbretterten Box ein trauriges Pferd an. „Hol mich hier raus“. Das habe ich getan und bis heute konnte ich mein Versprechen, ihn nie wieder in eine Box zu sperren, einhalten. Ich freue mich so sehr, dass ich ihm auf seine alten Tage nun den ganz großen Auslauf auf dem Paddocktrail bieten kann.

In Kürze folgen: Otfried sowie Burkhard & Uschi – gebt mir Zeit, Fotos und Text zu erstellen.